BVDW wählt neue Gremienleiter

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat die Verbandsarbeit 2010 mit der Neuwahl der Fachgruppenvorsitzenden und Unitleiter gestartet. Auch die Fachgruppe Performance Marketing hat eine neue Leitung: Den Vorsitz hat Nils Hachen (Denkwerk) übernommen. Neben Harald Fortmann (Yellow Tomato) fungieren Andreas Heintze (ValueClick Media), Torben Heimann (Tradedoubler) und Reza Malek (Quisma) als Stellvertreter. Zum Unitleiter Adnetworks wurde Dariusch Hosseini (Specific Media Germany) gewählt, sein Stellvertreter ist Andreas Heintze (ValueClick Media).
“Die neue Verbandsstruktur führt den BVDW in die Zukunft. Mit der Neuwahl der Gremienleiter gibt es einen einheitlichen Startschuss, um gemeinsam die nächsten Herausforderungen der digitalen Wirtschaft anzugehen“, erklärte Dirk Kedrowitsch (Pixelpark), Vizepräsident des BVDW.
Alle Gremienleiter der Fachgruppen – Agenturen, E-Commerce, Mobile, Performance Marketing, Online Vermarkterkreis (OVK) und Social Media – wurden für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Die Übersicht aller neu gewählten BVDW-Gremienleiter finden Sie in der Pressemeldung.

Artikel bookmarken: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Print
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Tausendreporter
  • Oneview
  • Linkarena
  • Newstube
  • seekXL
  • del.icio.us
  • Digg
  • StumbleUpon

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

HTML-Tags sind nicht erlaubt.